Böschungssicherung bei Hennef-Lanzenbach

(straßen.nrw/ms) Der Landesbetrieb Straßenbau NRW repariert voraussichtlich bis zum 9. März einen Streckenabschnitt der L125 (Asbacher Straße) zwischen Hennef-Kurenbach und Hennef-Lanzenbach. Dort hatte der starke Regen im Dezember 2023 zu Absackungen und einem Hangrutsch geführt. Seitdem ist die Straße dort halbseitig gesperrt. Ferner ist die Durchfahrt für Kraftfahrzeuge über 2,8 Tonnen verboten. Mit Beginn der Reparaturarbeiten am 22. Januar wird die Straße zwischen Kurenbach und Abzweig Kuchenbachstraße/Talstraße komplett gesperrt. Für Anlieger bleibt die Zufahrt bis Asbacher Straße 91 aus Richtung Kurenbach möglich. Umleitungen (U1/U2) über Felderhausen und Westerhausen sind ausgeschildert.

Anschließend werden in Kurenbach im Bereich der Kreuzung Zur Hammermühle/Grubenstraße weitere, kleinere Schäden behoben.

______________________________________

Meldung vom 19.1.2024, ergänzt am 19.2.2024