Kino zum Weltfrauentag: „The Lost King“

Filmplakat

(ms) Am Weltfrauentag, dem 8. März, zeigt das Kur-Theater Hennef, Königstraße 19a, den Film „The Lost King“. Los geht es um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro für einen Sitzplatz im Parkett und 8 Euro für die Loge. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.kurtheaterhennef.de und an der Kinokasse. Hinweis: Da die Veranstaltung sehr beliebt ist, empfiehlt es sich, Karten jetzt schon zu reservieren oder im Vorverkauf zu erwerben. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Hennef, der VHS Rhein-Sieg, dem Kur-Theater Hennef und dem Verein „Frauen helfen Frauen Hennef“ statt.

Der Film

„The Lost King" ist ein amüsanter, unterhaltsamer Film über weibliche Intuition. In der Hauptrolle ist die Schauspielerin Sally Hawkins zu sehen. Der Film erzählt die wahre und bewegende Geschichte einer ungewöhnlichen Frau. Nämlich die von Philippa Langley und ihrer Suche nach den sterblichen Überresten von König Richard III. Erzählt wird dies als zutiefst menschliche Reise, als Triumph einer Frau, die sich von der männerdominierten akademischen Welt nicht von ihrem Weg abbringen lässt und eine unglaubliche Entdeckung macht, die die Geschichtsschreibung veränderte.