Eschensterben am Allner See

(ms) Im Laufe des Februars müssen entlang des Rundwegs am Allner See absterbende Eschen aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die zu fällenden Eschen sind aufgrund des Eschentriebsterbens, einer schweren Baumkrankheit verursacht durch Pilze, und der dadurch sehr häufig auftretenden Wurzelfäule nicht mehr verkehrssicher.

__________________

Meldung vom 8.2.2024