Lesefest: Entdecken, Erforschen, Erfinden

 „Loslesen“ heißt es am 20. April für Kinder von sechs bis zwölf Jahren.

„Loslesen“ heißt es am 20. April für Kinder von sechs bis zwölf Jahren.

(ms) „Loslesen“ heißt es am 20. April für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Dann nämlich veranstaltet das „Lesenetz Hennef“ anlässlich des „Welttages des Buches“ wieder ein Lesefest. In der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr findet dieses Fest in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Hennef und der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, statt.
Unter dem Motto „Entdecken, Erforschen, Erfinden“ geht es um Wissenschaft, Selbermachen und Lesen. Es gibt viele Bücher, die zum Experimentieren, Forschen und Tüfteln einladen, sowie Lesungen, Ratespiele, jede Menge Mitmach-Aktionen und eine Cafeteria.

Das „Lesenetz Hennef“ ist ein 2018 gegründetes Netzwerk verschiedener Vereine und Institutionen, die das Lesen in Hennef fördern.

Weitere Infos dazu gibt es unter: www.lesenetz-hennef.de

___________________

Meldung vom 26.3.2024